Kunstpreis 2020

Im Bereich „Darstellende Kunst“

Der Landkreis Augsburg hat im Jahr 2020 erneut einen Kunstpreis ausgeschrieben. Zum ersten Mal wird aber ein Preisgeld in Höhe von 3.500 Euro verliehen. Ausgezeichnet werden hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der „Darstellenden Kunst“, wie zum Beispiel Schauspieler, Kabarettisten, Puppen-, Marionetten-, Figurenspieler oder Tänzer.

Die Bewerbungsfrist für den Kunstpreis 2020 endete am 22. Mai 2020.

Die Entscheidung über die Preisvergabe trifft der Schul- und Kulturausschuss des Landkreises Augsburg aufgrund von Vorschlägen von Sachverständigen. Die Preisübergabe erfolgt im Herbst durch Landrat Martin Sailer.

Der Kunstpreis wird im jährlichen Wechsel für Künstler aus den Bereichen Musik, darstellende Kunst, Belletristik, bildende Kunst zweidimensional oder dreidimensional vergeben.

Ballettpaar
Bildquelle: Thomas Hack

Links