für Familien.

Familienwochenende im Schullandheim Dinkelscherben

Wer sich ein erholsames Sommerwochenende mit abwechslungsreichem Programm wünscht, wird auch in der Region fündig: Das Schullandheim Dinkelscherben bietet vom 31. Juli bis 2. August ein Familienwochenende mit gemeinsamen Ausflügen, Wanderungen und weiteren Aktivitäten an. Anmeldungen werden ab sofort unter KJH-Dinkelscherben@LRA-a.bayern.de entgegengenommen.  Weitere Informationen finden Sie unter http://www.schullandheim-dinkelscherben.de/.


Schwimmwoche

Plakat Schulschwimmwoche

Der Landkreis Augsburg bietet in Kooperation mit dem Kreisjugendring Augsburg-Land und der Wasserwacht des BRK Kreisverbands Augsburg-Land in den kommenden Sommerferien eine Ferien-Schwimmwoche an. Jeweils vom 3. bis zum 7. August (KW 32) lernen Kinder ab acht Jahren das sichere Verhalten in und am Schwimmbecken, wie sie sich in einem Notfall richtig verhalten und Erste Hilfe leisten können. Vor allem aber steht der Badespaß und die Verbesserung der Schwimmtechnik im Vordergrund. Zum Abschluss der Schwimmwoche haben alle Kinder die Gelegenheit, das nächsthöhere Schwimmabzeichen zu absolvieren.

Die Ferien-Schwimmwoche findet in diesem Jahr als Ersatzveranstaltung zur Schulschwimmwoche statt. „Sich sicher und angstfrei über Wasser halten und fortbewegen zu können ist eine Grundfertigkeit, die man beherrschen sollte“, sagt Landrat Martin Sailer. Die Schwimmwoche trage dazu bei, das Risiko schwerer Badeunfälle zu verringern.

Die Schwimmwoche wird in den Freibädern in Dinkelscherben, Schwabmünchen und Meitingen angeboten. Die Kurse sind auf maximal 20 Kinder pro Standort begrenzt. Im Panoramabad Dinkelscherben findet der Kurs täglich von 11 bis 13.30 Uhr statt, im Freibad Singoldwelle in Schwabmünchen jeweils von 12.30 bis 16.30 Uhr und im Freibad SunSplash in Meitingen von 10 bis 13 Uhr. Anmeldungen für die Ferien-Schwimmwoche werden bis zum 17. Juli im Internet auf www.kjr-augsburg.de entgegen genommen. Die Teilnahmegebühr pro Kind beträgt 50 Euro für den Schwimmunterricht, das Rahmenprogramm und die pädagogische Betreuung. Voraussetzung für die Anmeldung ist neben dem Mindestalter von acht Jahren auch das Seepferdchen Abzeichen.


Aktion „Kein Kind alleine lassen“

Durch die Kontaktbeschränkungen können Kinder und Jugendliche in ihren Familien psychischer oder auch körperlicher Gewalt ausgesetzt sein. Schulen, Vereine, Jugendzentren – all die Orte, an denen normalerweise Spuren von Misshandlungen erkannt werden könnten, sind momentan nur eingeschränkt geöffnet oder komplett geschlossen. Der persönliche Kontakt zu Vertrauenspersonen außerhalb des eigenen Haushaltes ist eingeschränkt.
Aus diesem Grund wurde die Initiative „Kein Kind alleine lassen“ vom unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs ins Leben gerufen. Auf der Website (siehe bei den Links unten) sind wichtige Informationen und Anlaufstellen zum Thema Kinderschutz in der Corona-Krise zusammengefasst. Erwachsene finden Tipps, wie sie helfen können und Plakate und Flyer zum Download. Diese enthalten wichtige Notrufnummern für Kinder und Jugendliche und können von jedem ausgedruckt und aufgehängt werden.


Fachberatungsstellen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Region zum Thema sexualisierte Gewalt:

Wildwasser Augsburg 
www.wildwasser-augsburg.de 
beratung@wildwasser.de
Telefon: 0821 15 44 44
Montag 14 – 16 Uhr
Dienstag 10 – 13 Uhr und 14 – 16 Uhr 
Mittwoch 10 – 13 Uhr
Donnerstag 10 – 13 Uhr
Freitag 10 – 12 Uhr


via – Anlaufstelle für Wege aus der Gewalt 
www.awo-augsburg.de/familie-kinder-frauen/via-anlaufstelle-fuer-wege-aus-der- gewalt
awo.via@awo-augsburg.de
Allgemeine Telefonnummer: 0821 45033911
Telefonnummer für die Beratung gewaltbetroffener Frauen: 0821 450 339 10
(Rufbereitschaft täglich 24 Stunden)
Telefonnummer für die Beratung gewaltbetroffener Männer: 0821 450 339 20
(Mo./Do./Fr. : 9 – 15 Uhr, Di.: 14 – 20 Uhr, Mi.: 9 – 13 Uhr und 16 – 20 Uhr)


Deutscher Kinderschutzbund Augsburg e. V. 
www.kinderschutzbund-augsburg.de 
anlaufstelle@kinderschutzbund-augsburg.de
Telefon: 0821 45 54 06 21

Bildquelle: fotolia.com, #46498180, asife

Links